Brand in Wohnung.

 

Zu einem Wohnungsbrand ist es am Mittwoch  den 30.9 am späten Vormittag  in einem Haus in der Alleestrasse gekommen. Die Besitzer waren ausser Haus , als die Schwiegertochter Brandgeruch wahrgenommen hatte schlug Sie Alarm. Als die Feuerwehr Kössen eintraf war in der Wohnung so dichter schwarzer  Rauch , das zuerst von aussen nicht ersichtlich war wo es genau brannte. Mit schwerem Atemschutz , der Wärmebildkamera und durch Öffnen der Fenster wurde der Brandherd gleich lokalisiert. Die Brandursache war laut Ermittlungen  durch die Sonneneinstrahlung auf einen in der Küche liegenden Kosmetikspiegel ( Lupeneffekt ) verursacht worden. Es fing Papier und die Polsterung in einem Eck zu brennen an. Die Küche wurde dabei erheblich zerstört sowie Teile der Wohnung wurden durch den Brandrauch sehr in Mitleidenschaft gezogen.

Im Einsatz standen FF Kössen , FF Bichlach ,FF Reit im Winkl, Rotes Kreuz, Polizei,

 

 

Meldung LS Tirol: Brand in Wohnung - Wohngebäude

Einsatzfahrzeuge FF Kössen:  SF 1000, TLF-A 3000, LFB-A  , KLF-A  

Mannschaftsstärke FF Kössen: 21 Mann

Alarmierung : Sirene, Pager Sammelruf

Zeit: 11:15 -12:15

 

 


 

<<  zurück

 


          Freiwillige Feuerwehr Kössen, 6345 Kössen / Postweg 4,  Tel. +43 (0) 5375 2200,  Fax 2810

                                 e-mail feuerwehr.koessen@gmail.com    www.feuerwehr-koessen.at  

                                                     Kdt. HBI Paluc Andreas 0664-8333165




Gemeinde Kössen