Am Samstag Mittag dem 27.2.2015 wurden wir mittels Pager zu einem Verkehrsunfall mit 3 Verletzte Personen auf der Erpfendorferstrasse auf Höhe der Wendung alarmiert . Beim Eintreffen wurden die Verletzten bereits von der Rettung versorgt und der Einsatz der Bergeschere war nicht mehr erforderlich . Die Arbeit der Feuerwehr bestand darin den Verkehrsweg abzusichern , die ausgelaufenen Flüssigkeiten zu binden,  die Unfallstelle zu säubern und dem Abschleppdienst behilflich zu sein. Nach einer Stunde konnten wir wieder ins Gerätehaus  einrücken

          Freiwillige Feuerwehr Kössen, 6345 Kössen / Postweg 4,  Tel. +43 (0) 5375 2200,  Fax 2810

                                 e-mail feuerwehr.koessen@gmail.com    www.feuerwehr-koessen.at  

                                                     Kdt. HBI Paluc Andreas 0664-8333165




Gemeinde Kössen