Am 17.3.2015 wurden wir in den Morgenstunden  von der  Leitstelle Tirol  nach einem Brandmeldealarm zu einem Hotel in Kössen alarmiert. Nach Erkundung der Lage stellte sich jedoch heraus das sich in einem Personalzimmer durch aufkochen eines mit Wasser gefüllten Topfes so viel Wasserdampf entwickelte daß die Brandmeldeanlage Alarm schlug. Es war kein Einsatz der Feuerwehr mehr erforderlich.

          Freiwillige Feuerwehr Kössen, 6345 Kössen / Postweg 4,  Tel. +43 (0) 5375 2200,  Fax 2810

                                 e-mail feuerwehr.koessen@gmail.com    www.feuerwehr-koessen.at  

                                                     Kdt. HBI Paluc Andreas 0664-8333165




Gemeinde Kössen