Wasserrettung.

Ein Fußgänger meldete am Donnerstag den  3.12 dass im Teich des Alten Erholungsheim ein Fuß aus dem Wasser ragte. Da es schon Dunkel wurde konnte man es nicht genau sehen . Da der Boden im Teich sehr Sumpfig war  wurde von der Wasserrettung entschieden die Drehleiter Walchsee zu alarmieren um in die Mitte des Teichs zu gelangen .Nach eintreffen dieser konnte dann rasch Entwarnung gegeben werden .Es Handelte sich um einen Fuß einer großen Schaufensterpuppe  mit sehr ähnlichem  des eines Menschen. Unsere Aufgabe bestand den Einsatzort  Auszuleuchten .

 

 

Meldung LS Tirol: Wasserrettung Kössen Ausserkapelle Beim Ententeich 

Einsatzfahrzeuge : RF-A 

Mannschaftsstärke: 2 Mann 

Alarmierung:  Pager-Kommandoschleife 

Zeit : 16:48- 17: 45 

Andere Organisationen: Polizei, Rettung, Wasserrettung, Drehleiter Walchsee

 

zurück  <<

 

          Freiwillige Feuerwehr Kössen, 6345 Kössen / Postweg 4,  Tel. +43 (0) 5375 2200,  Fax 2810

                                 e-mail feuerwehr.koessen@gmail.com    www.feuerwehr-koessen.at  

                                                     Kdt. HBI Paluc Andreas 0664-8333165




Gemeinde Kössen