Technischer Einsatz

 

 

Fahrzeugabsturz  

Am Donnerstag dem 3.9.2015 wurden wir zur Unterstützung der Feuerwehr Rettenschöss nach einem Fahrzeugabsturz auf der Harlander Alm alarmiert. Ein Fahrzeug ist bei einem Ausweichmanöver über den Fahrbahnrand gekommen und hatte sich im Gelände  überschlagen. Die Lenkerin konnte sich aus dem Fahrzeug befreien. Auf der Anfahrt in Walchsee  wurden wir informiert das kein Einsatz der Feuerwehr Kössen mehr notwendig war und wir rückten wieder ein.

 

Meldung LS Tirol: Fahrzeugabsturz Harlander Alm Rettenschöss  Chiemgauer Alpen

Einsatzfahrzeuge: SF 1000, RF-A, LFB-A

Mannschaftsstärke: 15 Mann

Alarmierung: Pager Sammelruf

Zeit: 16:30- 17:15



 

<<  zurück 

 


          Freiwillige Feuerwehr Kössen, 6345 Kössen / Postweg 4,  Tel. +43 (0) 5375 2200,  Fax 2810

                                 e-mail feuerwehr.koessen@gmail.com    www.feuerwehr-koessen.at  

                                                     Kdt. HBI Paluc Andreas 0664-8333165




Gemeinde Kössen