Um 06:43 Uhr wurde die Feuerwehr von der Leitstelle Tirol über einen Brand in der Biogasanlage "Kaiserwinkl" alarmiert. Die Feuerwehr Kössen rückte mit 5 Einsatzfahrzeugen zum Einsatzort

aus. Beim Eintreffen der Löschmannschaften war eine starke Rauchentwickling aus dem Maschinenraum ersichtlich. Vom Betreiber der Analge wurde der Einsatzleiter über den vermutlichen Brand an der Maschinenanlage informiert. Der entstandene Kabelbrand konnte unter schwerem Atemschutzeinsatz mittels Handfeuerlöscher gelöscht werden. Zum Einsatz wurden die Feuerwehren von Kössen, Bichlach und Reit im Winkl alarmiert.

 

 

<<   zurück

          Freiwillige Feuerwehr Kössen, 6345 Kössen / Postweg 4,  Tel. +43 (0) 5375 2200,  Fax 2810

                                 e-mail feuerwehr.koessen@gmail.com    www.feuerwehr-koessen.at  

                                                     Kdt. HBI Paluc Andreas 0664-8333165




Gemeinde Kössen