Am Samstag den 3. Sept. wurde die Feuerwehr über die Piepser (Stille Alarmierung) um 18:53 Uhr

alarmiert -Verkehrsunfall auf der B176 , eine Person eingeklemmt, Bergeschere wird benötigt-.

Die Feuerwehr Kössen rückte mit 3 Einsatzfahrzeugen zum Unfallort aus. 

Lage beim Eintreffen der Feuerwehr: 

Bei einem Überholmanöver Zusammenstoß zweier Fahrzeuge. Beide Lenker der Unfallautos verletzt. Rettung und Feuerwehr Schwendt bereits vor Ort.

Es mußte die Lenkerin eines der Unfallfahrzeuge mittels Bergeschere befreit werden.

Die Abschlepp und Aufräumingsarbeiten wurden von der Feuerwehr Schwendt übernommen.

 

 

 <<   zurück

          Freiwillige Feuerwehr Kössen, 6345 Kössen / Postweg 4,  Tel. +43 (0) 5375 2200,  Fax 2810

                                 e-mail feuerwehr.koessen@gmail.com    www.feuerwehr-koessen.at  

                                                     Kdt. HBI Paluc Andreas 0664-8333165




Gemeinde Kössen